Qualitätsmanagement

"Qualität kann nicht übernommen werden, sie muss an den Schulen Menznau selber erarbeitet werden." - Schulleitung Remo Di Monaco

 

Den gemeinsamen Fokus wird im Leitbild der Schulen Menznau wie folgt definiert: "Wir unterstützen Schülerinnen und Schüler auf dem Weg zu eigenständigen, verantwortungsbewussten Menschen durch unser Schulklima, unseren Unterricht, unsere Zusammenarbeit."

Schwerpunkte der Schulen Menznau im Schuljahr 2020/2021

Die Lehrpersonen

  • unterrichten und gestaltet ihren Unterricht kompetenzorientiert.
  • setzen die Lerndokumentation, Reflexion mit der Klasse um.
  • setzen die digitalen Medien gewinnbringend ein.
  • gehen achtsam mit Unterrichtsstörungen um und planen präventiv ihren Unterricht.

Die Lernenden

  • übernehmen Verantwortung für ihren Lernprozess.
  • lösen ihre Konflikte mit Hilfe des Streitinstruments.
  • nehmen ihre Partizipationsmöglichkeiten im Unterricht wahr.

Die Schulleitung bestimmt die Qualitätsbereiche, welche durch den Qualitätskreislauf verbessert werden sollen. Wegweisende schulinterne Lösungen werden zusätzlich in Konzepten geregelt und unterstehen somit dem Qualitätskreislauf.