Schutzkonzept

Die Schulen Menznau starteten mit den Schülerinnen und Schülern am 17. August 2020 ins neue Schuljahr.

Die Corona-Krise hinterlässt weiter ihre Spuren und ist auch im neuen Schuljahr leider nicht verschwunden. Die Schulen Menznau sind bestrebt den Kindern und Jugendlichen einen möglichst normalen und sicheren Schulalltag zu bieten. Mit dem Schutzkonzept möchten wir der Pandemie weiterhin keine Chance bieten, dazu braucht es aber die Mithilfe aller. 

Im Schutzkonzept regeln die Schulen Menznau die Umsetzung der BAG-Massnahmen sowie die Vorgaben der Dienststelle Volksschulbildung für den Unterricht vor Ort. Die Schutzmassnahmen werden den aktuellen Gegebenheiten jeweils angepasst.

Mit dem Schutzkonzept wollen die Schulen Menznau den Schulbetrieb möglichst lange aufrecht erhalten. Es ist zu verhindern, dass durch Quarantänemassnahmen beim Schulpersonal und den Lernenden die Schule geschlossen wird! Wir danken allen für die Einhaltung der Schutzmassnahmen.

Stand 12. Dezember 2020

Download
Schutzkonzept ab 14. Dezember 2020
20201212 Schutzkonzept Schulen Menznau.p
Adobe Acrobat Dokument 204.9 KB

VORGEHEN BEI ERKÄLTUNGS- UND KRANKHEITSSYMPTOMEN: MERKBLATT FÜR ELTERN

Das BAG hat die Testkriterien für Kinder/Jugendliche angepasst.

In Zusammenarbeit zwischen BAG, DVK (Deutschschweizer Volksschulämter Konferenz), Kantons- und Kinderärzte ist ein neues Merkblatt für die Kinder im Zyklus I/II sowie für die Jugendlichen im Zyklus III entstanden. Diese ersetzen ab sofort das Merkblatt der DVS. 

Für andere Sprachen Albanisch, Arabisch, Bosnisch/Serbisch/Kroatisch, Englisch, Französisch, Italienisch, Portugiesisch, Spanisch oder Tigrinya klicken Sie auf untenstehenden Button:

Download
Kindergarten bis 6. Klasse
ablauf_erkaeltung_zyklen_1_2_deutsch.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.8 MB
Download
Sekundarschule
schema_covid19_2020_09_28_Zyklus_3.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.8 MB