Schutzkonzept

Seit 6. September 2021 gilt an den Schulen wieder eine generelle Maskenpflicht ab der 5. Klasse, das Schulpersonal und alle Besucherinnen ab 12 Jahren.

Die ersten Schulwochen zeigen eine zunehmende Anzahl positiver Fälle - auch bei Kindern und Jugendlichen. Diese haben bereits zu Quarantäneanordnungen für zahlreiche Klassen geführt. Um den Schulbetrieb zu beruhigen, Klassenschliessungen möglichst zu vermeiden und den Präsenzunterricht aufrecht zu erhalten, hat der Regierungsrat am Donnerstag, 02.09.2021 die vorübergehende Wiedereinführung der Maskentragpflicht an den Schulen beschlossen. Er hat dafür die Verordnung über Massnahmen zur Bekämpfung der Covid-19-Epidemie angepasst. Im Moment sind 26 Klassen im Kanton Luzern in Quarantäne (Stand 03.09.2021).

 

Maskentragpflicht ab Montag, 6. September 2021

Ab kommendem Montag gilt für die Lernenden der 5. und 6. Primarklassen, die Lernenden der Sekundarschule, für alle Lehrpersonen sowie für alle Mitarbeitenden der Schulen und für externe Personen wieder eine generelle Maskentragpflicht in den Innenräumen der Schulen. Auch beim Singen und im Sportunterricht muss in Innenräumen wieder eine Maske getragen werden. Zudem sind Kontaktsportarten ab der 5. Klasse nicht mehr erlaubt. Die Maskentragpflicht gilt auch für geimpfte Personen, so wie dies im öffentlichen Verkehr der Fall ist.

Download
20210906 Schutzkonzept Schulen Menznau.p
Adobe Acrobat Dokument 176.5 KB

Schul-News

Lehrstelle gesucht? Gewerbeverein gibt Starthilfe

 

In Verlauf der 2. Sek kommt der Berufswahlprozess in eine entscheidende Phase: Das Absolvieren von Schnupperlehren und das Schreiben von Bewerbungen werden immer mehr zum Alltag für die Jugendlichen. Aber wie soll man am besten vorgehen? Worauf legen die Lehrbetriebe besonders Wert? Der Anlass «Schule trifft Lehrmeister» soll dazu Antworten liefern. Man spürte bereits vor dem Start der drei Ateliers, dass die Schülerinnen und Schüler gespannt waren, was die Doppelstunde bringen würde.

 

Manuel Bürkli (Belevo AG), Oliver Grossmann (SWISS KRONO AG) und Peter Pfyffer (Jost Renggli AG) versuchten den Lernenden einen realistischen Einblick in die Lehrlingsselektion zu geben. Obwohl jedes Atelier einen eigenen Schwerpunkt hatte, kristallisierten sich bald einmal zentrale Inhalte deutlich heraus. Pünktlichkeit, Freundlichkeit, Interesse oder Teamfähigkeit sind auch in der modernen Berufswelt nicht verkehrt - Digitalisierung und Automatisierung hin oder her.

mehr lesen

Herbstwanderung Menzberg

Auch in diesem Schuljahr stand der Wald auf der Herbstwanderung der Basisstufe und der 3.-6. Klasse im Mittelpunkt. Vom Schulhaus wanderte die gutgelaunte Gruppe bei schönstem Wetter Richtung Fahnboden – Ober Rengg zum Renggwald. An diesem schönen Wald-Picknickplatz durften die Kinder eine Znünipause einlegen. Anschliessend ging es weiter Richtung Ober Alpetli, genauer gesagt zum Hubel. Dort wurde vor und nach dem Bräteln ausgiebig gespielt, den Wald hoch- und runtergerannt, geklettert und immer mal wieder etwas Spannendes entdeckt. Über 20 Ameisenhaufen haben einige Kinder gezählt. Vom Hubel wanderten sie über die Kaltenegg zurück nach Menznau.

Bericht wpe

mehr lesen

Schulreise 4. Klasse

Mit Bräteln, Wandern, Spielen und Rodeln verbrachte die 4. Klasse Menznau einen wunderschönen Tag auf der Fräkmüntegg und Krienseregg.

mehr lesen

Herbstwanderung Geiss

Vollgepackt mit Sandwiches, Grilladen und vielen süssen Leckereien, verfolgte die Schule Geiss am 13. September auf verschiedenen Wegen die Spuren der Bergmandli im Zyberliland.  Leider konnte auch die beste Spürnase der Schule die Mandli nicht ausfindig machen. Wir suchten auf den steilen Pfaden von Holzwegen bis zur Nüütelimine, durchkämmten die Talherrenburg und nahmen die Zyberlbahn in Augenschein. Auch die Haselschule, das Bergmandlidorf und das Eschenhaus wurden aufgesucht und genaustens unter die Lupe genommen. Trotz der Unauffindbarkeit der Bergmandli war es eine wunderschöne, sonnige und erlebnisreiche Herbstwanderung, die uns noch lange in Erinnerung bleiben wird. 

 

Bericht mni

mehr lesen

Let's talk: Gaming - Online-Veranstaltung

In einer Reihe von halbstündigen Online-Veranstaltungen werden verschiedene Facetten zum Thema Gaming nähergebracht. 

Die ersten Präsentation zu den Themen "Beliebte Gaming Genres" und "Arten der Monetarisierung von Games" findet am 14.10.2021 um 20.00 Uhr über folgenden Link statt.

Insight_online - YouTube

 

Weitere Informationen finden Sie auf der Webseite:

Beratung | Let's talk: Gaming | Schweiz (lets-talk-gaming.com)


Schul-Kalender

September bis November Zahnkontrolle

Jährliche Zahnkontrolle beim Schul- oder Privatzahnarzt

 

Mo, 13.09.2021

Herbstwanderung Geiss

Schulreise 4. Klasse Menznau

Sa, 2. Oktober 2021 bis So, 17. Oktober 2021

Herbstferien