Tarife

Kosten - Elternbeitrag:

Die Kosten für die Betreuungsangebote werden durch Beiträge der Gemeinde, des Kantons sowie durch Elternbeiträge getragen. Der Elternbeitrag ist abhängig vom steuerbaren Einkommen. Die Rechnungsstellung gemäss Tarifliste und das Inkasso der Elternbeiträge erfolgen halbjährlich (Aug / Feb) durch die Gemeinde Menznau. Es wird eine Pauschale für das ganze Semester anhand der Betreuungstage (ohne Feiertage) in Rechnung gestellt. Die Abrechnung der Mittagsverpflegung erfolgt separat, je nach beanspruchten Mittagessen. Die Tarife gelten pro Tag und Angebot.

Der Zuschlag von 25% resultiert daraus, dass die Gemeinde keine Kantonsbeiträge für einmalige Betreuungen und gemeldete Kinder nach dem 1.10.2021 erhält.