Fröschli gompt om d'Wält - Das Maskottchen der Sekundarschule auf der Reise durchs Schuljahr 2018/19

Besuch der Swissdidac in Bern (Team Sek)

S'Fröschli meint: "Ungloublech, wasme da aues gseh und erläbt het. Bi sogar ufem Eiffuturm gsi, wo vomne 3D-Drucker esch härgstellt worde... - i chume uf jede Fall wieder mal mit!"

Elternabend 1. Sekundarklassen

Auch da war das Fröschli mit dabei und meint:

"Das si aber chli grossi Chind gsi. .. Aues uf Hochdütsch u de ersch no kes Föteli, wüuu aui so pflichtbewusst ihres Handy hei daheime gla!

Dr schuelleiter het no öpis vergässe, aber er het mi ja ned gfragt...

Am 26. November findet d Eltereverastaltig vo der Bildigskommission statt. Det daf ech ou debi

                                                      si, auso sofort amälde!"

Herbstwanderung Sekundarschule

S'Fröschli meint: "Esch zwar bitzli äng gsi i däm schöne Rucksack, aber so wit gwanderet bini no nie - cheibe schön i dere Gmeind Mänznou unterwägs dsi!"

Am vergangen Wochenende war unser Sek-Fröschli in Basel im Kunstmuseum unterwegs mit Irène Krummenacher.

S Fröschli meint: " Ou Kunst interessiert mi dänk!"

Schuleröffnungsfeier in der KIrche.

S Fröschli meint: "Läck, dä Schuelleiter macht ou es Gsicht!" :-)

 

Kennenlern-Parcours der beiden neuen SekschülerInnen im Gasmeshus Wald mit anschliessendem Picknick.

S Fröschli meint: "Schad, hemmer ned chönne Füür mache une saftegi Cervelat brötle!"